Sneaker Collection

Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.29.14

Hallo ihr Lieben,

nachdem eine Freundin vor kurzem unter mein Instagrambild kommentiert hat, dass sie gerne wüsste, wie groß mein Schuhschrank ist, habe ich überlegt, mal einen Teil davon zu zeigen und zwar meine / unsere Sneakercollection.

Da Fiona und ich zusammen wohnen, quasi dieselbe Schuhgröße und oft auch denselben Geschmack haben, trägt sie oft mal ein Paar meiner Schuhe und ich trage auch mal eins von ihren. Deswegen gibt es jetzt unsere Sneaker: Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.28.02

Superga – bis jetzt haben wir 3 Paare, ich eins in eierschalenfarben und Fiona natürlich (!) 😀 in dunklen Tönen: schwarz & grau. Ich liebe aber weiterhin die weißen und silbernen Supergas (silberne Schuhe sind eh voll mein Ding), sodass diese auch bald in unseren Schuhschrank wandern. Diverse Modelle findet ihr hier. Ich finde es toll, dass ich noch nie ein Loch in den Supergas hatte, anders als (leider)  bei Chucks. – so sehen die Supergas getragen aus:
Bildschirmfoto 2016-04-05 um 17.53.41.png

Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.22.22Bildschirmfoto 2016-04-05 um 17.57.34Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.27.55Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.22.45

Diese fancy Leopardenschuhe sind von Zara – und nein, nicht aus echtem Fell 🙂 Dennoch sehen sie getragen sehr hochwertig aus und ich liebe ihren auffälligen Look. Von der Form her sind sie ähnlich wie Chucks geschnitten, nur etwas schwerer durch die Nieten und den Stoff.

Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.22.39Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.27.40

Aus einem Nostalgieanfall haben wir uns letztes Jahr die Vans Oldskool High gekauft, weil wir sie in unserer „Jugend“ – 13- 16 so oft getragen haben. Der Schuh war damals DER Schuh für uns coole Girls, hahah. Leider sind die Zeiten vorbei, sodass wir den Schuh kaum tragen. Zudem finde ich ihn in der flachen Variante derzeit cooler (hier). Aber es kommen sicher wieder Tage, wo der Schuh zum Einsatz kommt. 🙂

Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.27.49

Bildschirmfoto 2016-04-05 um 17.57.28

Mein Glücksgriff letztes Jahr waren diese Nike Internationalist, die ich dank meiner Arbeit in einem Laufschuhladen sehr günstig bekommen habe. Sie sind ein älteres Modell (ca 1 Jahr), aber das aktuelle Modell (hier) sieht sehr ähnlich aus.

Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.22.33Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.22.27

Bildschirmfoto 2016-04-05 um 17.54.40

Nike Air Force 1 – es gibt wirklich wenige Leute, die diese Schuhe schön finden und ich gehöre dazu – auch wenn ich sie kaum trage. Ich musste sie damals unbedingt haben, weil ich sie so oft bei Madamecharlie (Link) gesehen habe – #instagrammademebuyit. Sie wirken sehr derb aber peppen jeden strengen oder langweiligen Look auf.

Bildschirmfoto 2016-04-05 um 17.57.17.png

Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.22.08Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.22.01

Ebenfalls ein Schuh, den nicht jeder schön findet und den ich liebe: Slip on – mit glänzenden, glitzernden oder silbernen Schuhen hat man mich sofort. Die Slip ons habe ich in Sale bei Blanco in Flensburg gesehen und musste sie direkt kaufen.

Bildschirmfoto 2016-04-05 um 17.53.47

Dass ich meine weißen Superstars liebe, muss ich glaube ich nicht mehr erwähnen. Ich glaube, jedes Mädchen hat dieses Jahr entweder die Superstars oder Stan Smiths im Schuhschrank – sie sind aber auch zu schön!

Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.22.14Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.21.42

Meine einstmals weißen Vans Authentic haben auch schon sehr viel mitgemacht. – die typischen Sommerschuhe – Open Airs & Festivals #hello. Ich freue mich schon darauf, sie im Sommer durch ein neues Modell zu ersetzen. Vans müssen einfach sein. Ihr findet sie hier

Bildschirmfoto 2016-04-05 um 17.57.10.png

Die Nike Blazer habe ich früher geliebt, derzeit trage ich sie kaum noch – einfach, weil sie aufgrund ihrer Fütterung eher Herbstschuhe sind. Ich finde sie in bordeaux auch noch so schön, mal schauen, ob die irgendwann angeschafft werden 🙂 Nike Blazer werden zudem derzeit kaum noch getragen, vielleicht ein Grund, sie wieder öfters rauszukramen.

Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.21.33Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.28.23Bildschirmfoto 2016-04-05 um 17.56.30

Meinen Nike Air Waffle Trainer, den ich so sehr liebe (ja, auch wenn er breite Füße macht). Ich steh einfach so auf diesen gelb/grünen Akzent in dem ganzen grau, was auch damals ausschlaggebend war, weshalb ich mir die Schuhe ausgesucht habe. Ihr findet sie ähnlich hier.

Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.21.21Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.28.09

Okay, dieser Nike Air Vortex ist einfach mal 3 Jahre alt und wir tragen ihn kaum noch. Er war damals direkt ausverkauft und ich habe ihn nur noch bekommen, weil ich bei Runners Point gearbeitet habe. Dafür dass er schon so alt ist, ist er wirklich noch gut im Schuss.

Und zu guter Letzt: die durchliebten Chucks – mein drittes Modell in weiß und bald wird es wieder durch ein neues ersetzt werden. Chucks gehen einfach immer, oder?

Bildschirmfoto 2016-04-05 um 14.28.16

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s